23. August 2012
TanzProjekt 2013

Erstmals in der Saison 2012/2013 startet der TSC Ysenburg e. V. ein Tanzprojekt, das als ca. 70-minütiges Tanzstück im Frühjahr 2013 uraufgeführt werden soll.
Basierend auf modernen und zeitgenössischen Tanztechniken wird in symbiotischer Zusammenarbeit zwischen der Choreographin Miko Schreibweis und den Tänzerinnen und Tänzern ein Tanztheaterstück erarbeitet.

Hierfür suchen wir noch interessierte und begeisterte Tänzerinnen und Tänzer, die abseits vom Turniertanz ihr tänzerisches Können erweitern und einem Publikum darbieten wollen.

Das Training findet immer mittwochs von 20-22 Uhr in der Gymnastikhalle der Brüder-Grimm-Schule in Neu-Isenburg statt.

Thematisch orientiert sich das gemeinsame Arbeiten an der Sentenz T.W. Adornos "Es gibt kein richtiges Leben im falschen".

Miko Schreibweis tanzte erfolgreich beim TSC Ysenburg. Die Sportlehrerin studierte an der Goethe Unversität mit dem Schwerpunkt Tanz. Ihre Staatsexamen: "Sprechen durch Bewegung - Tanz und Sprache zusammengeführt im zeitgenössischen Tanz" und "Ästhetisches Erziehung im Sportunterricht"